Nachdenkliches

Mein Leben dauert nur 10-15 Jahre. Jede Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten. Bedenke es, ehe Du mich anschaffst...
Gib mir Zeit zu verstehen, was Du von mir willst..
Pflanze Vertrauen in mich ein, ich lebe davon...
Zürne mir nie lange und sperr mich nicht zur Strafe ein. Du hast Deine Arbeit, Deine Vergnügungen, Deine Freunde- ich habe nur Dich...
Sprich mit mir! Wenn ich auch Deine Worte nicht ganz verstehe, so doch die Stimme, die sich an mich wendet...
Wisse, wie immer an mir gehandelt wird, ich werde es nie vergessen...
Bedenke, ehe Du mich schlägst, dass meine Kiefer mit Leichtigkeit Deine Hand zerquetschen können, ich aber keinen Gebrauch von Ihnen mache...
Ehe Du mich bei der Arbeit unwillig schiltst, träge und faul zu sein, bedenke, vielleicht plagt mich ungeeignetes Futter, vielleicht war ich zulange der Sonne ausgesetzt oder ich habe ein verbrauchtes Herz...
Kümmere Dich um mich wenn ich alt werde. Auch Du wirst einmal alt sein...
Gehe jeden schweren Gang mit mir.
Sage nie: " Ich kann so etwas nicht sehen", oder "Es soll in meiner Abwesenheit geschehen".
Alles ist leichter für mich - mit Dir

Gedicht aus "HUNDE" der große GU Ratgeber von Ulrich Klever


Nun gib mir endlich einen Grund
dich einzuschläfern blöder Hund...  
bin die Regierung, muss es wissen.
wie viele hast du schon gebissen?

Als “Kampfhund” bist du einst geboren,
sieht man deutlich an den Ohren.
du bist aggressiv, gemein und wild -
so stand es gestern in der "Bild”

Ich brech dir mit dem Stock die Knochen,
das bringt dich sicherlich zum Kochen.
Hör auf zu wedeln, will's nicht seh'n
du musst mir an die Kehle geh'n.

Hör auf zu winseln, will's nicht hören,
mich kannst du damit nicht betören.
Vielleicht, das kann gut möglich sein,
fällt dein Besitzer darauf rein.

Doch ich weiß es einfach besser,
du bist und bleibst ein Menschfresser.
Den treuen Blick kannst du lassen,
ich muss und will und werd dich hassen.

Ich sorg', dass du und all die andern,
ganz flugs in den Container wandern.
Du knurrst und beißt und wehrst dich nicht,
wie es als Kampfhund deine Pflicht.

Nun wehr dich endlich blöder Hund,
kann dich nicht töten ohne Grund.

(unbekannter Verfasser)