Athos-Nando vom Wolfsblick

 



Athos du hinterlässt nicht nur Deine Familie, sondern auch uns traurig und geschockt zurück.
Ich versuche meine Tränen in ein Lächeln zu verwandeln, denn jedes Lächeln schenkt dir eine Feder für Deine Flügel,
welche Dich auf die Wiese hinter der Regenbogenbrücke tragen.
Kleiner Athos, hinter der Regenbogenbrücke wartet schon deine Mama Scarlet und nimmt dich herzlich in Empfang.
Und auch „Tante“ Cora ist schon da, auch sie wird mit dir über diese Wiesen laufen und wenn die Zeit gekommen ist, sehen wir uns dort alle wieder.

Athos Juli 2010

Athos war der Erste, der 2007, in sein neues Zuhause auszog um ein stattlicher Rüde zu werden.
Dank dem regelmäßigen Kontakt zu Familie Gayh war es uns immer vergönnt über das Leben von Athos informiert zu sein.
Er war für seine Zweibeiner Ronald und Patricia der absolute Traumhund, er war überall dabei und wenn Frauchen von Arbeit kam,
wurde sie jedesmal begrüßt als ob sie Wochen weg war....
Im Juli 2010 durften wir "unseren" Athos, mit samt unserem damaligen Rudel, eine Besuch abstatten
und verlebten einen wunderschönen Tag mit Athos und seiner Familie. Wir konnten uns an diesem Tag davon überzeugen,
zu welch stattlichen Rüden Athos herangewachsen war.
Und nicht nur wir hatten einen tollen Tag, nein auch die Hunde waren mit spielen, toben und baden beschäftigt.

Dank Familie Gayh wurden wir auch in den letzten Jahren regelmäßig über Athos "auf dem Laufenden" gehalten.
Umso schockierter waren wir als wir am 13.05.2013 eine E-Mail erhalten haben dass Athos,
am Dienstag den 07.05.2013, plötzlich und für alle unfassbar verstarb.

Athos Juli 2010

Athos nun bist du wieder mit Deiner Mama Scarlet vereint, ich bin mir ganz sicher sie hat dich schon an der Regenbogenbrücke erwartet.

Scarlet und Athos

Auf diesem Bild liegen Mama Scarlet (vorn) und Athos (hinten), gemeinsam bei Athos im Garten.
Niemand hat zu diesem Zeitpunkt geahnt, dass Scarlet uns bald verlassen wird und ihr erstes Kind ihr nur 2,5 Jahre später folgt.